Weibliches BewusstSein – Awareness

Mit den Sacred Womb Awareness Werkzeugen,
aktivierst Du das Vertrauen in Deine eigene Weiblichkeit und
folgst Deiner Weisheit, die Du von Geburt an verkörperst.

Im Miteinander von Frauen erlebst Du Deinen eigenen Wandel,
kannst Dir danach selbst Deine eigenen heilsamen Räume,
Rituale gestalten und lebst so,
als weibliches Beispiel,
den nächsten Generationen im alltäglichen Leben vor,
was wesentlich, nährend und stärkend ist.

Dein Leben mit allem was das ist feiern,
einfach, weil es so schön ist die Frau zu sein, die Du bist!

 

 

Nächster Start der Online-Gruppe:

Datum und Zeit:

14. Februar 2023- 28. Marz 2023

18.3o – 20.30 Uhr

Ort:

Online  ZoomRoom

Dauer:

7 Wochen, immer dienstags

plus ein Stay Connected- Sistercircle-Termin 3 Wochen nach Ende des Workshops

Inhalt:

Bei Dir selbst ankommen.

Den eigenen Raum einnehmen und hüten-

„Vom Hasten zum Rasten“

Bewusste Verbindung mit den eigenen Ahninnen-

Vom „Alles alleine schaffen müssen“ zum Dream Team

Transformation von Generationenschmerz in heilsame Werkzeuge-

„Vom Chaos in die stabile Leichtigkeit“

Preis:

€ 444.-

Ratenzahlung möglich!

Buche bis 31.1.2023 mit einer Freundin, Schwester, Nachbarin, Mutter,….

und jede von euch zahlt statt 444,- nur 377,- Euro-

Melde Dich bitte für diese Möglichkeit per Email bei mir!

Schreib mir per

kontakt@weiblicht.at

Ja, ich bin bereit!

 

Das sagen die Frauen zu Sacred Womb Awareness:

Johanna schreibt mir, während ihrer Awareness- Teilnahme:

„Ich spüre eine warme Dankbarkeit für deine Arbeit und deine warme,

liebevolle, vertrauende, respektvolle, leichte Art.

Und dafür, dass mir dieser Kurs über den Weg gelaufen ist und dafür,

dass ich ihn mache.

Es fließt eine neue Art von Weichheit und Feinheit in mir,

die vorher immer überschallt wurde von lauteren Tönen und meiner Vorstellung von Intensität.

Das Gefühl ist ganz tief und weit und wundervoll. Und ich muss nichts dafür tun.

Ich wollte das gern teilen und mein herzliches Danke an dich senden,

dass du diese Räume kreierst und hälst.“

Johanna

 

Angela sagt beim Abschlusstermin:

“ Ich bin so dankbar.Ich bin jetzt keine Suchende mehr,

ich spüre meine Natur!Awareness hat mir die Freude wieder in mein Leben gebracht.

Ich fühle Klarheit was meine Weiblichkeit betrifft

und auch in den Begegnungen mit anderen Frauen. Es fühlt sich an wie eine Oase.

Ich spüre auch die Verbindung zu meinen Wurzeln so stark. 

Ich arbeite mit jungen Frauen und da kann ich das, was ich gelernt habe so gut gebrauchen.

Vielen Dank!“

 

Jenny erzählt mir, dass es vor Awareness, in ihre Jurte hineingeregnet hat und

die verantwortlichen Handwerker sich nicht auf ihre Reklamation rückgemeldet haben

um den Schaden zu beheben und auch nicht erreichbar sind.

Während Awareness melden sich die Handwerker bei ihr und beheben den Schaden in kürzester Zeit.

Sie erzählt mir ca. 5 Wochen nach Awareness, dass ihre ehemalige Partnerin,

die sich schon jahrelang nicht gemeldet hat und auch nie in eine Scheidung einwilligen wollte,

von sich aus Kontakt zu ihr aufgenommen hat und der Scheidung plötzlich zugestimmt hat.

Alles durfte leicht in Ordnung gebracht werden.

 

Herzliche Einladung an Dich, Liebe,
ins Sacred Womb Movement,
Frauen aller Generationen,
initiiert durch Großmutter Arapata, Maori Älteste.

Du brauchst Deinen Weg nicht alleine zu gehen, nicht alles alleine schaffen….
und Dich nicht zu entscheiden
für Familie oder Partnerschaft, Geld oder Liebe,…
Du darfst alles wollen.

 

Awareness verändert Dein Leben nachhaltig.

Awareness gibt Dir eine kraftvolle Basis,
auch für ein neues FrauenMiteinander
für Dich, Deine Kinder
und alle Frauen, die um Dich sind.

Du bist selbst-bewusster,
hütest Deinen eigenen heiligen Raum,
Deine Körperinnen.
 Du nimmst die
Kraft der wohlwollenden Ahninnen dankend an
und wirkst mit ihnen.

Miteineander kommt Leichtigkeit in Dein Leben.

Ganz natürlich kommt auch die Freude und Fülle
in DeinLeben
und das Deiner Mitmenschen.

Ja, ich will!

 

 

 

 

Frauen sind die Hüterinnen der Menschlichkeit
Maori Weisheit

Du kannst nur das geben was Du hast.
Großmutter Arapata

 

Diese Seite kann im Internet Explorer unter Version 9 nicht angezeigt werden. Bitte updaten Sie Ihren Internet Explorer oder laden Sie sich einen alternativen Browser herunter (zB. Firefox, Chrome etc.) Vielen Dank für Ihr Verständnis!